Was
Wo
Wann
Search
Themen
Bitte warten...
Культура
advert's content
Newsletter
Geben Sie Ihren Standort ein

Abbonieren
Auszeichnung-2016
Blog

Schalke erreicht Europa-League-Achtelfinale

Ohne Mühe, aber auch ohne Glanz zieht der FC Schalke 04 mit einem Unentschieden gegen PAOK Saloniki ins Achtelfinale der Europa League ein. Die befürchteten Krawalle bleiben aus.
***
Die Problemfans aus Griechenland waren der einzige Grund, warum sich die Verantwortlichen des FC Schalke 04 im Rückspiel der Europa League gegen PAOK Saloniki Sorgen machen mussten. Nach dem 3:0-Sieg im Hinspiel reichte den Schalkern daheim ein 1:1 (1:1)-Unentschieden, um ohne Probleme das Achtelfinale des Wettbewerbs zu erreichen. Alessandro Schöpf (23. Minute) traf für den Bundesligisten, Matija Nastajic (25.) sorgte mit einem Eigentor für den Ausgleich der Griechen. "Es war ordentlich, aber nicht überragend", bilanzierte Torschütze Schöpf nach dem Spiel. Und sein Schalker Teamkollege Sead Kolasinac ergänzte: "Wenn man nur mit 80 Prozent spielt, bekommt man auch gegen einen solchen Gegner Probleme."
***
Beide Tore innerhalb von drei Minuten
Die Schalker taten von Beginn an nicht mehr als nötig. Es dauerte eine gute Viertelstunde, ehe die Partie an Fahrt gewann. Nach einem Freistoß von Schöpf (21.) kam Naldo fünf Meter vor dem Tor frei zum Kopfball, doch Salonikis Torwart Panagiotis Glykos verhinderte mit einem tollen...

Weiterlesen

Keine Stadt der Welt wird so oft besungen wie Köln. Jedes Jahr erscheinen hunderte neue Lieder. Doch nur wenige schaffen es zum ganz großen Karnevalshit. Hier ist eine Auswahl der größten kölschen Hits. Mit Übersetzung.
***
1. Superjeile Zick ['su:pɐjaɪ̯lə ʦɪk]

Nä wat wor dat dann fröher en superjeile Zick,
Met Träne en de Auge loor ich manchmol zuröck
Bin ich hück op der Roll nor noch halv su doll
Doch hück Naach weiß ich nit wo dat enden soll.

Nein, was war das doch früher 'ne supergeile Zeit
Mit Tränen in den Augen gucke ich manchmal zurück
Bin ich heute unterwegs, nur noch halb so verrückt
Doch heute Nacht weiß ich nicht, wo das enden soll.

Der Song von der Gruppe Brings erzählt von ein paar Typen, die die Nacht durchmachen wollen, aber nicht so genau wissen, wo es lang gehen soll. Dann aber kommen ein paar Drogen und ein paar hübsche Mädchen, und dann geht die Party los. das Lied war in der Kölner Karnevalsszene hoch umstritten, weil diese Art zu feiern den Offiziellen nicht geheuer war. Dennoch landete die ursprüngliche Rockband Brings mit diesem Song 2001 ihren ersten Karnevalshit und ist seitdem nicht mehr aus dem Karneval wegzudenken.
****
2. Denn wenn et Trömmelche jeit/Kölle Alaaf [dɛn...

Weiterlesen

Nach dem 3:0-Sieg in Griechenland ist das Rückspiel in der Zwischenrunde der Europa League gegen PAOK Saloniki für Schalke 04 sportlich nur noch Formsache. Allerdings droht rund um das Stadion Ärger.
***
Nach dem klaren 3:0-Auswärtserfolg ist dem FC Schalke 04 das Erreichen des Achtelfinals der Europa League im Rückspiel am Mittwoch (Anstoß 18 Uhr MEZ, ab 17.45 Uhr im DW-Liveticker) wohl nicht mehr zu nehmen. Zumal Gegner PAOK Saloniki, derzeit Tabellendritter der griechischen Liga, ersatzgeschwächt nach Gelsenkirchen reist. Schalkes Trainer Markus Weinzierl kündigte daher mehrere personelle Wechsel an, vor allem die dauerbelasteten Stammspieler sollen eine Pause bekommen. "Wir werden etwas mehr rotieren, aber wir sind noch nicht durch", blieb der Coach aber dennoch zurückhaltend. Zuversichtlicher gab sich Mittelfeldspieler Max Meyer: "Wenn wir eine ähnliche Leistung bringen wie im Hinspiel, werden wir in die nächste Runde einziehen", kündigte er an.
Schalke, das eine durchwachsene Saison mit sich abwechselnden Misserfolgs- und Erfolgsphasen erlebt, befindet sich seit einigen Wochen wieder im Aufschwung. Die vergangenen fünf Pflichtspiele wurden nicht verloren. Sollte diese Serie reißen und Schalke darüber hinaus doch noch gegen PAOK ausscheiden, würden die "Knappen" im...

Weiterlesen

Globale Entwicklung geht alle an. Und weil Musik diese Botschaft am besten transportiert, gibt es den vom Bundespräsidenten unterstützten Song Contest "Dein Song für eine Welt". Die ganze Welt kann mitmachen.
***
"Aus den Tropen importieren wir Mango, tanzen abends stundenlang Tango..." - so beginnt der Song von Lea Ritter. Mit diesem Lied hat es die Schülerin 2015 unter die 25 Besten des Song Contests "Dein Song für Eine Welt!" geschafft. "Wir nutzen viele Dinge, die aus anderen, Ländern kommen: Schokolade, Früchte, Kleidung, Musik, Tänze, Märchen und natürlich auch mein Instrument, die Ukulele, die aus Hawaii stammt", erklärte Lea vor zwei Jahren die Idee zu ihrem Song. Mit ihrem Text wollte sie zeigen, dass die Wellt allen gehört die darauf leben. "Jeder kann etwas dazu beitragen, sie schöner und bunter zu machen", war die damals 13-Jährige überzeugt.
***
Globale Entwicklung in der Schule stärken
Entwicklungspolitik, Globalisierung, Eine Welt: Das sind Schlagwörter, die oft recht unspezifisch daherkommen. Letztendlich beschreiben sie nur die Hülle für das, was Menschen auf dieser Welt miteinander verbindet. Eine Hülle, die gerade für junge Leute mit Leben gefüllt werden sollte. 2003 hatte der damalige Bundespräsident Johannes Rau Kinder und Jugendliche...

Weiterlesen
zagluwka
advanced
Absenden